You are currently viewing CBD, um Ihnen zu helfen, mit dem Rauchen aufzuhören

CBD, um Ihnen zu helfen, mit dem Rauchen aufzuhören

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) töten Zigaretten in einem Jahr durchschnittlich etwa 7 Millionen Menschen, allein in Polen sind es 70.000 Menschen. Jeder Raucher muss sich bewusst sein, dass Rauchen nicht nur oder bis zur Lunge, sondern den ganzen Körper zerstört – Gehirn, Hals, Herz, Eierstöcke oder Blase. Die Zigarette enthält über 7.000 chemische Verbindungen, die nicht nur für Raucher, sondern auch für Menschen in ihrer Umwelt und der Umwelt schädlich sind. Sucht ist kein Problem, nur ein Süchtiger.

Wenn Sie süchtig sind, wissen Sie wahrscheinlich, wie schwer es ist, diese Sucht aufzugeben. Leider macht das Rauchen von Zigaretten sowohl geistig als auch körperlich süchtig. Mit jeder weiteren Zigarette steigt unsere Toleranz, was dazu führt, dass der Körper immer mehr Mengen verlangt. Was tun, um sich endlich von der Sucht abzuschneiden?

Wie CBD für Raucher wirkt

Eine der wichtigsten Rollen spielt in diesem Fall die Wirkung auf Serotoninrezeptoren. Cannabidiol erhöht effektiv den Spiegel dieses Hormons, das für eine gute Laune und das reibungslose Funktionieren des Belohnungszentrums im Gehirn verantwortlich ist, das zum Zeitpunkt des Zigarettenanzündens stimuliert wird. Nach dem Konsum von CBD hat eine Person, selbst ein zwanghafter Raucher, nicht das Bedürfnis, es wieder zu stimulieren.

CBD wirkt sich auch positiv auf die Auswirkungen des Nikotinentzugs aus, die sich am häufigsten in Angstzuständen, Stress und Schlafstörungen manifestieren.

VORTEILE DER VERWENDUNG VON CBD ZUR BEHANDLUNG VON SUCHT

Cannabidiol wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus – es hat keine süchtig machende, berauschende oder psychoaktive Wirkung.

Vorteile der Verwendung von CBD:

– Es macht nicht süchtig – wir wollen aus der Sucht herauskommen und nicht in eine andere fallen;

– Enthält kein Nikotin – im Gegensatz zu pharmakologischen Wirkstoffen enthält Cannabidol kein Nikotin und eliminiert es vollständig;

– Unterstützt den Kampf gegen psychische Abhängigkeit – um die Gewohnheit loszuwerden, nach etwas zu greifen, das geraucht werden kann, braucht es lange Wochen, Monate und sogar Jahre der Arbeit an sich selbst.

-Beruhigt – CBD ermöglicht es Ihnen, sich zu beruhigen, was notwendig ist, um aus der Sucht herauszukommen;

Wie wird CBD Ihnen helfen, mit Zigaretten aufzuhören?

CBD-Öl hat die Wirkung von:

  • entspannend und entspannend,
  • ermöglicht es Ihnen, Spannungen in Momenten starken Stresses abzubauen,
  • erleichtert das Einschlafen und verbessert die Schlafqualität,
  • verbessert die Konzentration,
  • verbessert das Wohlbefinden – was in der Anfangsphase wichtig ist, wenn das Verlangen nach Nikotin schwer zu ertragen ist.

Cannabidiol, das das Wohlbefinden verbessert, minimiert die negativen Auswirkungen der Raucherentwöhnung. Menschen, die mit dem Rauchen aufhören wollen, sind sehr oft reizbar, daher lohnt es sich, Öle zu verwenden, die eine entspannende Wirkung haben.

Schreibe einen Kommentar